Mietbedingungen für die Villa PertodoMar

mit den Apartments

Superior und Superior Verde

 

 

Auch bei der Reservierung unserer Gästewohnungen geht es nicht ganz ohne rechtliche Regelung – so wie immer im Geschäftsleben. Selbstverständlich sind Sie und wir verpflichtet sie einzuhalten. In unserem gemeinsamen Interesse müssen wir uns daher auf die nachstehenden Bedingungen, die für klare Verhältnisse sorgen, einigen.
Mit Ihrer Buchung erkennen Sie diese Mietbedingungen an.

 

Buchung

Die Buchung ist verbindlich, sobald Sie die Buchungsbestätigung erhalten haben und Sie die Anzahlung fristgerecht geleistet haben.

 

Mietpreis

Grundlage ist unsere aktuelle Preisliste (siehe Beschreibung Apartment)
An- und Abreisetag gelten zusammen als 1 Miettag
Die angegebenen Mietpreise beinhalten folgende Leistungen:
Bereitstellung von Bettwäsche, Hand- und Duschtücher, Geschirrtücher, Energiekosten (Strom, Gas, Wasser), Müll, Kabel-TV, WLAN 

Heizkosten: Falls Sie eine Heizung in den Wintermonaten wünschen, fallen Extrakosten an.

 

Anzahlung, Restbetrag, Fälligkeit
Bitte entrichten Sie die Anzahlung innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Buchungsbestätigung. Der Restbetrag ist spätestens zwei Wochen vor Anreise fällig (Zahlungseingang auf das Ihnen mitgeteilte Konto).
Bei Buchung mit Mietbeginn von weniger als 4 Wochen vor Anreise ist der volle Mietpreis innerhalb von 7 Tagen (Eingang auf unserem Konto) nach Erhalt der Buchungsbestätigung zur Zahlung fällig.

Der Vermieter kann das Vertragsverhältnis vor oder nach Beginn der Mietzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Mieter trotz vorheriger Mahnung die vereinbarten Zahlungen (Anzahlung und Restzahlung) nicht fristgemäß leistet.

 

Haustiere

Wir nehmen keine Haustiere auf. 

An- und Abreise
Das Apartment, das Sie gebucht haben, kann am Anreisetag ab 16:00 Uhr bezogen werden. An Ihrem letzten Ferientag bitten wir Sie, die Wohnung bis 11:00 Uhr geräumt in besenreinem Zustand zu verlassen.  Dabei hat der Mieter noch folgende Arbeiten selbst zu erledigen: Spülen des Geschirrs/ Entleeren des Geschirrspülers und Entleeren der Mülleimer. Wir behalten uns vor, für einen eventuellen erhöhten Mehraufwand bei den Reinigungsarbeiten Mehrkosten in Höhe von 40 € zu berechnen. 

Andere Zeiten für das Verlassen der Wohnung sind nach Absprache und ggf. gegen Aufpreis möglich.

 

Nutzung der Ferienwohnung
Bei der Anreise erwartet Sie eine saubere, aufgeräumte Wohnung. Bitte beachten Sie folgendes:

Falls Sie beim Bezug des Apartments Beanstandungen haben, teilen Sie diese bitte sofort mit. 

 

Wenn die vorhandenen (Elektro-)Geräte während Ihres Aufenthalts nicht funktionieren, informieren Sie uns bitte unverzüglich damit eine Abhilfe veranlasst wird.

 

Von den Mietern sowie durch deren Besucher verursachte Schäden sind von diesen zu bezahlen. Schäden teilen Sie uns bitte unverzüglich mit.

 

Sorgen Sie während Ihres Aufenthalts für Sauberkeit im üblichen Rahmen.

Bitte behandeln Sie die Wohnung – insbesondere das Inventar (Geräte, Geschirr) sowie die Aussenanlagen pfleglich.

 

Der Mieter ist verpflichtet, den Vermieter oder ggf. die Hausverwaltung über Mängel der Mietsache unverzüglich zu unterrichten. Unterlässt der Mieter diese Meldung, so stehen ihm keine Ansprüche wegen Nichterfüllung der vertragsmäßigen Leistungen (insbesondere keine Ansprüche auf Mietminderung) zu.

 

Rauchverbot

In der Wohnung besteht Rauchverbot!

 

Rücktritt vom Mietvertrag
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei einer Absage Ihrerseits eine Abstandssumme verlangen müssen. Rücktritt vom Vertrag oder Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform. Die Rücktrittskosten betragen bis zum 60. Tag vor Mietbeginn 20 % des Mietpreises (Anzahlung),
ab dem 59. Tag bis 31. Tag vor Mietbeginn 50 % des Mietpreises und ab dem 30. Tag vor Mietbeginn 80 % des.Mietpreises.

Reiserücktrittskosten-Versicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

 

Schadensersatz

Apartamentos PertodoMar“ übernehmen keine Haftung für erlittene Schäden an Personen und beweglichen Sachen. Wenn durch höhere Gewalt (Sturm, Erdbeben, Feuer) das Apartment nicht zur Verfügung gestellt werden kann, sind wir nicht verpflichtet Ersatz zu besorgen oder Schadenersatz zu leisten. Wir erstatten Ihnen alle geleisteten Zahlungen zurück.

 

Nutzung des WLAN

Der Vermieter unterhält in seinem Ferienobjekt einen Internetzugang über WLAN. Er gestattet dem Mieter für die Dauer seines Aufenthaltes im Ferienobjekt eine Mitbenutzung des WLAN-Zugangs zum Internet. Der Mieter hat nicht das Recht, Dritten die Nutzung des WLANs zu gestatten. Der Vermieter gewährleistet nicht die tatsächliche Verfügbarkeit, Geeignetheit oder Zuverlässigkeit des Internetzugangs für irgendeinen Zweck.

Der Mieter wird darauf hingewiesen, dass das WLAN nur den Zugang zum Internet ermöglicht, Virenschutz und Firewall stehen nicht zur Verfügung. Der unter Nutzung des WLANs hergestellte Datenverkehr erfolgt unverschlüsselt. Die Daten können daher möglicherweise von Dritten eingesehen werden. Der Vermieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Gefahr besteht, dass Schadsoftware (z.B. Viren, Trojaner, Würmer, etc.) bei der Nutzung des WLANs auf das Endgerät gelangen kann. Die Nutzung des WLANs erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Mieters. Für Schäden an digitalen Medien des Mieters, die durch die Nutzung des Internetzugangs entstehen, übernimmt der Vermieter keine Haftung, es sei denn die Schäden wurden vom Vermieter und/ oder seinen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht.

 

Sonstiges
Kein Anspruch auf Rückerstattung oder Teilrückerstattung des Mietpreises besteht für:
Leistungen, die im Mietpreis enthalten sind und nicht beansprucht werden
Anreise mit weniger als den in der Bestätigung genannten Personen
Anreise zu einem späteren Tag oder bei vorzeitiger Abreise.

 

Gerichtsstand

Es findet deutsches Recht Anwendung.

Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist das Amtsgericht zuständig, in dessen Bezirk der Beklagte seinen allgemeinen Gerichtsstand hat.

Für Klagen des Vermieters gegen Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird der Wohnsitz des Vermieters als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.

mf.nz@bluewin.ch, T: 0041 79 648 3339
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon